Informationen aus unserer Praxis

Aktuelles

Wir halten Pferdebesitzer in Sachen Gesundheit rund um Ihr Pferd auf dem Laufenden.

Herpes_Aktuelles-1200x800.jpg

4. August 2016 Allgemein

Aus aktuellem Anlass empfehlen wir Ihnen dringend den Herpes-Impfschutz ihres Pferdes zu überprüfen. In Österreich und jetzt auch in Hessen hält eine Herpesvirusepidemie die Pferdebesitzer in Atem.

Es gelang bisher acht verschiedene Herpesviren bei Pferden zu typisieren. Dabei stellen EHV-1 und EHV-4 die gefährlichsten dar. Gegen diese beiden Typen stehen glücklicherweise Impfstoffe zur Verfügung. Eine Impfung bietet keinen 100%igen Schutz gegen eine Infektion. Unbestritten ist jedoch, dass die zirkulierende Virusmenge und das Erkrankungsrisiko erheblich geringer ist.

Bei einem Krankheitsausbruch gibt es keine Therapie, ein Behandlungsversuch kann lediglich symptomatisch erfolgen.


Aktuelles

Archiv Suche

Alle Rechte liegen bei der Pferdepraxis Mückendorf I Designed by Ludwigsfelder Design Manufaktur